Höhere Fachprüfungen

Marketingleiter/Marketingleiterinnen einer Unternehmung sind verantwortlich für Marketing und Vertrieb. Im Zentrum ihrer Aufgaben steht die Entwicklung und Umsetzung komplexer Marketingstrategien. Sie erstellen umfassende Marktanalysen und leiten die für die eigene Unternehmung relevanten Schlussfolgerungen ab. Sie sind verantwortlich für Marketingbudgets und Businesspläne und führen die Marketingabteilung.

Im Rahmen der innerhalb von MarKom vorgenommenen Harmonisierung, wurden auch die Prüfungsordnungen/Wegleitungen der Höheren Fachprüfungen für

- Marketingleiter/-innen
- Verkaufsleiter/-innen
- Kommunikationsleiter/-innen
- PR-Berater/-innen

angepasst und neu aufgelegt.

Weitere Informationen: www.markom.org

GfM-Event
Trends

Five New Challenges for Tomorrow
This article is by Chris Bolman, director of growth at Percolate.
2015 CMO's Guide
To The Social Landscape
A new brand of marketing
The 7 Meta-Trends of Modern Marketing as a Technology-Powered Discipline
Digital Trend Report 2015
Quarterly Digital Intelligence Briefing
Ausbildung
«Marketing – Analyse und Strategie»
hat sich in der Schweiz seit vielen Jahren als Standardlehrmittel für den Unterricht zum Fach «Marketing-Strategie» an Fachhochschulen und an berufsbegleitenden Ausbildungsgängen etabliert.
Sie sind eingeladen, Kommentare und Fragen zum Inhalt der Lehrmittel und zu ihrem praktischen Gebrauch im Gästebuch einzutragen.
Executive MBA - Marketing
Fachliche Kompetenzen und Potenzial als Führungskraft weiterentwickeln.

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Forschung

GfM-Forschungsreihe 03/2015 - D-Time
Die Zeitwende der Digitalisierung
GfM-Forschungsreihe 02/2015 - Marketing Transformation
GfM-Forschungsreihe 01/2015 - Globalview
Unsere neue Weltordnung in Zahlen
GfM-Forschungsreihe 05/2014 - Erfolgreiche Marktbearbeitung in der digitalen Welt
GfM-Forschungsreihe 04/2014 - Hidden Champions Switzerland
Neue globale CMO Studie – mit Schweizer Beteiligung
GfM-Forschungsreihe 03/2014 - Der Herausforderung begegnen
GfM-Forschungsreihe 02/2014 - Branchen-Revolution durch neue Geschäftsmodelle
01/2014 Trend-Report 2014